Zum Hauptinhalt springen

Brandenburg – Arzt sein, wo man auf Dich zählt!

Brandenburg bietet hervorragende berufliche Perspektiven für Ärzte und Studierende. Du kannst aus einer Vielzahl von Berufsvarianten in der ambulanten Versorgung, sowohl im haus- als auch fachärztlichen Bereich, wählen.

Komm nach Brandenburg, denn hier hast Du die große Auswahl und vielfältige Förderoptionen. Neben bereits vakanten Arztsitzen werden immer wieder neue Sitze frei, so dass sicher die passende Praxis für Dich dabei ist. Zusätzlich erhältst Du vielerorts Unterstützung von den Kommunen.

Übrigens: Wasserratten, Wandervögel und Naturliebhaber kommen in Brandenburg voll auf ihre Kosten. Ob beim Paddeln durch den Spreewald, beim Wandern durch die Schorfheide oder beim Radeln entlang der Oder – die Möglichkeiten, die wunderschöne märkische Landschaft zu erkunden, sind vielfältig.

Nutze deshalb die Chance und lerne Brandenburg bereits während deines Studiums oder deiner Weiterbildung kennen!

…und was denken Medizinstudenten über Studium und Niederlassung in Brandenburg?

Oops, an error occurred! Code: 2021092417262503aa9f9d

Finanzielle Förderung im Studium

Wir – die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (kurz: KVBB) – bieten Euch ein vielfältiges Angebot an Fördermaßnahmen.

Famulatur

Wir fördern vierwöchige Famulaturen in brandenburgischen Vertragsarztpraxen mit bis zu 300 €. Kennst Du schon unsere Famulaturbörse? Hier findest Du die passende Praxis für Deine Famulatur.

Praxistag

Mit bis zu 150 € pro Semester unterstützen wir Euch, wenn ihr die Praxistage in Lehrpraxen in Brandenburg absolviert.

Blockpraktikum

Für ein Blockpraktikum in einer Brandenburger Lehrpraxis gibt es von uns bis zu 200 €.

PJ-Tertial Allgemeinmedizin

Führt Ihr ein Tertial des PJ in einer Lehrpraxis im Land Brandenburg durch, unterstützten wir dies mit bis zu 1.500 €.

Eine Übersicht der Lehrpraxen der Charité Universitätsmedizin Berlin findest Du hier

Achtung: Absolvierst Du Praxistage, Famulaturen, Blockpraktika oder ein Tertial des Praktischen Jahres in einer Praxis, die sich in einer unterversorgten Region befindet, gewähren wir einen Zuschlag von 100 €. Welche Regionen aktuell als drohend oder bestehend unterversorgt gelten, findest Du hier.

Alle Antragsformulare findest Du hier

Finanzielle Förderung während der Weiterbildung

Weiterbildung Allgemeinmedizin  

Wir fördern die ambulanten Weiterbildungsabschnitte zum Facharzt für Allgemeinmedizin mit 4.800 € monatlich. Bei einer Weiterbildung in einer drohend oder bestehend unterversorgten Region kann ein weiterer Zuschuss von 250 € bzw. 500 € monatlich gewährt werden. Antragsteller ist Dein weiterbildender Vertragsarzt. Die entsprechenden Antragsunterlagen sind hier zu finden.

Hast Du schon mal von der BranJa (Brandenburger Junge Allgemeinmediziner) gehört? Diese bietet auf ihrer Homepage http://www.branja.de/ nicht nur umfangreiche Informationen und Anlaufstellen zu Deiner Weiterbildung an, sondern ermöglicht auch eine schnelle und unkomplizierte Kontaktaufnahme zu anderen jungen Allgemeinmedizinern.

Weiterbildung weitere Facharztgruppen

In Brandenburg fördern wir die ambulante Weiterbildung zum Facharzt/zur Fachärztin für Kinder- und Jugendmedizin, Hals-Nasen-Ohrenheilkunde, Haut- und Geschlechtskrankheiten, Frauenheilkunde und Geburtshilfe, Augenheilkunde, Neurologie, Nervenheilkunde, Psychiatrie und Psychotherapie und Kinder- und Jugendpsychiatrie und ?psychotherapie ebenfalls mit monatlich 4.800 €.

In unserer Weiterbildungsbörse findest Du weiterbildungsbefugte Vertragsärzte verschiedener Facharztgruppen.

Finanzielle Förderung der Niederlassung

Investitionskostenzuschuss und Sicherstellungszuschlag

Um die Ansiedlung von Ärzten in Regionen mit möglichen Versorgungsengpässen zu unterstützen, haben wir zwei Förderprogramme aufgelegt.

Mit dem Investitionskostenzuschuss und dem Sicherstellungszuschlag können wir beispielsweise eine Praxisübernahme mit bis zu 55.000 € unterstützen.  

Der Landesausschuss für Ärzte und Krankenkassen überprüft jährlich die ambulante medizinische Versorgungssituation vor Ort und definiert Förderregionen. Welche Mittelbereiche dies derzeit sind und welche Voraussetzungen für eine Förderung erfüllt sein müssen, erfährst du hier

Mentorenprogramm - KV RegioMed Lehrpraxen

Du bist Medizinstudent eines praxisnahen Studiengangs oder befindest dich bereits in der Weiterbildung und suchst einen Mentor, der Dich während Deiner Aus- und Weiterbildung bis hin zu den ersten Schritten in einer ambulanten Tätigkeit begleitet? Dann bist Du hier genau richtig. In unserer Mentorenbörse findest Du berufserfahrene und als Mentor ausgebildete Brandenburger Vertragsärzte, die Dich gern auf Deinem Weg begleiten und Dir beratend und unterstützend zur Seite stehen.  

Möchtest Du Deine Aus- und Weiterbildung in einer zertifizierten KV RegioMed Lehrpraxis absolvieren? Eine Zertifizierung erhalten diese Praxen wenn sie Lehrpraxis einer medizinischen Fakultät sind, über eine Weiterbildungsbefugnis verfügen und mindestens einmal jährlich an einer Mentorenschulung der KVBB teilnehmen. Hier findest Du unsere zertifizierten KV RegioMed Lehrpraxen.

Service - Beratung - Börsen - Informationsveranstaltungen - Messen

Wir bieten neben einem umfangreichen Beratungsangebot auch eine Vielzahl an Seminaren an. Nähere Informationen erhältst Du hier

Unsere Börsen:

In unserer Praxisbörse findest Du zahlreiche Praxisangebote und kannst auch selbst ein Praxisgesuch einstellen.

Falls Du nicht alleine arbeiten möchtest, findest Du auch eine Anstellungs- und Kooperationsbörse auf unserer Seite.

Unsere Beratungsangebote:

  • Abrechnungsberatung
  • Niederlassungsberatung
  • Betriebswirtschaftliche Beratung
  • Beratung zu Verordnungen und Wirtschaftlichkeitsprüfungen
  • Beratung zur Qualitätssicherung
  • IT-Beratung

Hier findest Du die jeweiligen Kontaktdaten.

Wir haben uns niedergelassen

Markus Paetzold wurde bereits auf >>Lass dich nieder << interviewt:
Interview Paetzold

Teaser-Spalte überspringen
Ende der Teaser-Spalte