Baden-Württemberg

Willkommen im „Ländle”!

Von seinen Bewohnern ebenso liebevoll wie bescheiden „'s Ländle” genannt, ist Baden-Württemberg mit seinen 10,8 Millionen Menschen eine der erfolgreichsten und zugleich lebens- und liebenswertesten Regionen Deutschlands und Europas. Hier, wo man „alles außer Hochdeutsch” kann, ist auch die Lebensqualität besonders hoch: Baden-Würt­tem­­berg – das steht für wirtschaftliche Produktivität und Innovation, für Erholung und Freizeit in reizvollen Landschaften und für ein mehr als reichhaltiges Kulturangebot.

Lass dich nieder – denn gehn willst du nie wieder!

Baden-Württemberg ist ein vielfältiger Flächenstaat mit städtischen Ballungszentren und unverwechselbaren Landstrichen zwischen Mannheim und Konstanz: Schwarzwald und Schwäbische Alb, Neckartal und Bodensee, Breisgau und Allgäu laden dich zum Wandern, Skifahren, Entdecken und Verweilen ein. Auch der kulinarisch Interessierte kommt hier ganz auf seine Kosten: Ob bodenständig-regionale Küche oder Spitzen­gastro­nomie, Spätburgunder vom Kaiserstuhl oder Riesling aus dem Remstal – hier ist auch für deinen Geschmack das Richtige dabei!

Die Kulturlandschaft, die sich dir im deutschen Südwesten bietet, ist mit ihren zahl­reichen renommierten Konzert- und Opernhäusern, Museen, Kunstgalerien und Festivals unvergleichlich. Auch Traditionen und Bräuche werden bei uns hochgehalten: Davon kannst du dich bei der schwäbisch-alemannischen Fastnacht, beim Ulmer Schwör­montag oder bei einem Besuch auf dem Cannstatter Volksfest überzeugen.

Seine starke Wirtschaftskraft verdankt Baden-Württemberg den internationalen Groß­unternehmen wie auch seinen zahlreichen mittelständischen und kleineren Betrieben. Mit einem der höchsten Pro-Kopf-Einkommen und niedriger Arbeits­losen­quote steht unser Bundesland glänzend da. Für dich bedeutet das: Auch die Honorare der Haus- und Fachärzte pro Fall sind hier mit am höchsten!

  • KV Baden-Württemberg – Wer wir sind

    Die Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) ist Dienstleiter der ersten Wahl und Interessenvertretung für ihre Mitglieder: die rund 20.000 in Baden-Würt­tem­berg niedergelassenen Vertragsärzte und -psychotherapeuten. Gemeinsam mit ihnen sichern wir die flächendeckende medizinische Versorgung und die Qualität der ärzt­lichen Leistungen. Wir achten auf die Ausführung der staatlichen Vorgaben, sorgen dafür, dass sich das Gesundheitssystem auf dem aktuellen Stand des medizinischen Fortschritts befindet und setzen uns gegenüber Krankenkassen und Politik für die Interessen unserer Mitglieder ein.

  • Niederlassung – Wir unterstützen dich!

    Wenn du dich für eine Niederlassung in Baden-Württemberg entscheidest, begleiten wir dich mit unserem umfangreichen Beratungsangebot vom ersten bis zum letzten Schritt. Auf dem Weg in die Niederlassung sind viele Fragen zu klären und manche Hürden zu nehmen. Deshalb unterstützen wir dich – unter Berücksichtigung der Bedarfsplanung – bei der Stand­ortanalyse und dem Zulassungsverfahren. Gemeinsam finden wir heraus, welche der zahlreichen Niederlassungsoptionen für dich am besten geeignet ist und was bei einer Praxisgründung oder Praxisübernahme zu beachten ist.

  • Hochdosierte Finanzspritzen

    Förderprogramm „Ziel und Zukunft”

    Mit dem Programm „Ziel und Zukunft” (ZuZ) schafft die KV Baden-Württemberg mit einer hochdosierten Finanzspritze Anreize für die Niederlassung und Anstellung von Ärzten im Südwesten. Unsere interaktive Karte zur Bedarfsplanung zeigt dir, wo sich aktuell ausgewiesene Fördergebiete befinden.

    Für die Übernahme oder Neugründung einer Praxis erhältst du einen Investitions­kostenzuschuss von bis zu 60.000 Euro und einen Fallwertzuschlag pro Behandlungsfall für fünf Jahre, damit du deine Praxis schon in der Anfangs- bzw. Übergangszeit auf eine wirtschaftlich sichere Bahn bringen kannst.

    Die Errichtung einer hausärztlichen Zweigpraxis fördern wir mit bis zu 40.000 Euro, eine fachärztliche Zweigpraxis mit bis zu 15.000 Euro (bei Kooperation mit Hausärzten) bzw. 40.000 Euro (wenn eine Kooperation nicht möglich ist). Auch hier bekommst du einen Fallwertzuschlag pro Behandlungsfall für fünf Jah­re.

    Bei der Anstellung von Ärzten gewähren wir einen Zuschuss von 1.750 Euro pro Monat und An­ge­stelltem, einen Fallwertzuschlag pro Behandlungsfall für fünf Jahre sowie ggf. einmalig 5.000 Euro bei zusätzlichem Anstellungsaufwand. Bei einer Anstellung in Teilzeit verringert sich die Förderung entsprechend.

    Dein Wahl-Tertial für das Praktische Jahr in der Allgemeinmedizin unterstützen wir mit maximal 2.380 Euro (bei Ableistung der gesamten 16 Wochen).

    Förderprogramm „Landärzte”

    Wenn du dich als Hausarzt (All­ge­mein­mediziner oder hausärztlicher Internist) in einer ländlichen Gemeinde ohne Arzt nieder­lässt, stellt dir das Sozialministerium Baden-Württem­berg mit seinem Aktions­pro­gramm „Landärzte” umfangreiche finanzielle Mittel zur Ver­fügung.

    Weiterbildungsförderung

    Niedergelassene Ärzte erhalten einen Zuschuss von 4.800 Euro, wenn sie dich in ihrer Praxis als Weiterbildungsassistenten anstellen. Der weiterbildende Vertragsarzt erhöht diese Förderung auf die im Krankenhaus übliche Vergütung und zahlt dir den Betrag in voller Höhe aus. Übrigens: Bei der Weiterbildung zum Facharzt für Allge­mein­medizin (Hausarzt) kann die KVBW beliebig viele Stellen fördern!

    Famulaturförderung

    Von den vier Monatsabschnitten der Famulatur musst du zwei in der ambulanten Ver­sorgung absolvieren, davon einen Monat in der Hausarztpraxis. Die KVBW unterstützt deine Famulatur im ambulanten Bereich mit 160 Euro für einen Monat bzw. 320 Euro für zwei Monate.

  • Du wirst gebraucht!

    In den nächsten fünf Jahren werden in Baden-Württemberg etwa 500 Hausärzte fehlen, weil niedergelassene Ärzte in den Ruhestand gehen und nicht genügend Nach­wuchs­mediziner zur Verfügung stehen, um diese Lücke zu schließen. Auch im fachärztlichen Bereich sind in manchen Gebieten lokale Versorgungsengpässe zu erwarten.

    Deshalb:
    Ergreife die Chance und lass dich im “Ländle” nieder – du hast die Wahl!

Links

Kassenärztliche Vereinigung Baden-Württemberg

Niederlassungsoptionen

Niederlassungs- und Kooperationsberatung

Börsenbereich – Praxis, Anstellung oder Weiterbildung finden

Förderprogramm „Ziel und Zukunft”

Aktionsprogramm „Landärzte” des Sozialministeriums BW

Koordinierungsstelle Allgemeinmedizin BW