Termine

Veranstaltungen vor Ort

Wo kann ich mich persönlich und vor Ort informieren? Die Kassenärztlichen Vereinigungen bieten zahlreiche Termine wie Seminare, Informationsabende, Foren oder Praxisbörsen an. In unserer Liste findest du chronologisch geordnet alle Veranstaltungen.

Du suchst Termine in deiner Nähe? Dann kannst du im Menü links deine Region auswählen, auf "Anwenden" klicken und anschließend über den Kalender oder die Listenansicht die entsprechenden Termine finden.

zurück November 2019 weiter
Liste | Kalender

Praxismanagement

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Ärztehaus Münster, Gartenstraße 210-214, 48147 Münster
Zeit: 17 Uhr

Der Arzt ist als Mediziner hervorragend ausgebildet. Jedoch kommen mit der Niederlassung viele Fragen auf, die die Praxisorganisation betreffen. In diesem Seminar erhalten Sie praktische Tipps zu  effizienten Arbeitsabläufen, einem funktionierenden Terminmanagement, guter Personalführung, Kommunikation, Praxismarketing und zu vielen weiteren Themen. Ziel des Workshops ist, die Teilnehmer für das Thema Praxismanagement zu sensibilisieren.
 
Referentinnen: Mechthild Jeglinski, KVWL
Kerstin Wilck, KVWL


Gründer-/Abgeberforum

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Bezirksstelle Oberpfalz, Yorckstr. 15, 93049 Regensburg
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist ein Mix aus Vorträgen und Vermittlungsbörse. Während der Vorträge können sich Praxisabgeber und Existenzgründer wichtige rechtliche Grundlagen zur Zulassung, Investitionsplanung und Altersvorsorge aneignen.

Auf der KVB-Börse besteht parallel die Möglichkeit, dass sich Praxisabgeber und Interessenten zur Praxisübernahme unverbindlich kennenlernen.

Außerdem werden Ihnen die Online-Angebote Praxis- und Kooperationsbörse der KVB vorgestellt.

Schwerpunkte

  • Unternehmen Arztpraxis
  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche, betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen
  • Fördermöglichkeiten nach der Sicherstellungsrichtlinie der KVB

Gründer-/Abgeberforum

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Bezirksstelle Oberfranken, Brandenburger Str. 4, 95448 Bayreuth
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist ein Mix aus Vorträgen und Vermittlungsbörse. Während der Vorträge können sich Praxisabgeber und Existenzgründer wichtige rechtliche Grundlagen zur Zulassung, Investitionsplanung und Altersvorsorge aneignen.

 

Auf der KVB-Börse besteht parallel die Möglichkeit, dass sich Praxisabgeber und Interessenten zur Praxisübernahme unverbindlich kennenlernen.

Außerdem werden Ihnen die Online-Angebote Praxis- und Kooperationsbörse der KVB vorgestellt.

Schwerpunkte

  • Unternehmen Arztpraxis
  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche, betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen
  • Fördermöglichkeiten nach der Sicherstellungsrichtlinie der KVB

Informationen und Tipps wenn Sie als angestellter Arzt/Psychotherapeut tätig werden wollen

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Bezirksstelle München / Oberbayern, Elsenheimerstr. 39, 80687 München
Zeit: 15:00 - 19:00 Uhr

Sie überlegen, in einer Vertragsarzt- oder Psychotherapeutenpraxis oder einem Medizinischen Versorgungszentrum (MVZ) zu arbeiten, da Sie nicht selbst unternehmerisch tätig werden wollen?

Sie haben in diesem Seminar die Gelegenheit, sich über die verschiedenen Möglichkeiten und Rahmenbedingungen zu informieren, die einem angestellten Arzt oder Psychotherapeuten im niedergelassenen Bereich zur Verfügung stehen.

Schwerpunkte

  • Chancen einer Anstellung als Arzt oder Psychotherapeut im niedergelassenen Bereich
  • Formen der Anstellung in einer Praxis oder einem MVZ
  • Zulassungsrechtliche Rahmenbedingungen einer Anstellung
  • Spätere Umwandlung in eine Zulassung
  • Informationen zum Anstellungsvertrag
  • Entscheidungsalternativen und -kriterien

Modul II »Meine eigene Praxis – So gelingt der Start«

Ort: Bezirksstelle Osnabrück, An der Blankenburg 64, 49078 Osnabrück
Zeit: 15:30 - 19:00 Uhr

Seien Sie unser Gast!

Sie möchten sich als niedergelassene/r Vertragsärztin/-arzt oder Vertragspsychotherapeut/-in in Niedersachsen selbstständig machen und Ihre Ideen und Überlegungen dazu gerne mit uns vertiefen? Dann sind Sie in diesem Workshop richtig – unsere Berater gestalten mit Ihnen ganz praxisnah im Rahmen unserer Existenzgründerseminare die Möglichkeiten zum Einstieg in Ihre eigene Praxis.

Der Workshop findet unter dem Motto „Einstiegsmodelle in die eigene Praxis“ statt und zeigt auf, was für Sie und Ihre persönlichen Überlegungen möglich ist.

Zudem haben Sie auf dem „Markt der Möglichkeiten“ während der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken mit den Beratern und untereinander.

Organisatorisches zur Veranstaltung:

  • Kostenlos
  • Imbiss und Getränke
  • Fortbildungspunkte

Vereinbarkeit von Familie und Beruf in der Niederlassung

Ort: KVB-Bezirksstelle Oberfranken, Brandenburger Straße 4, 95448 Bayreuth
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr

Die Vereinbarkeit von Familie und Praxis stellt eine besondere Herausforderung dar. Die KVB unterstützt Sie hierbei durch besondere Regelungen, die die familiäre Situation berücksichtigen.

Das Seminar behandelt diese und weitere Fragen und zeigt Ihnen praktikable Lösungsmöglichkeiten auf.

Schwerpunkte

  • Wie wird Kindererziehung berücksichtigt?
  • Kann ich mich zur Entlastung vertreten lassen oder einen Sicherstellungsassistenten anstellen?
  • Kann ich mich vom Ärztlichen Bereitschaftsdienst befreien lassen?
  • Kann ich mit pflegebedürftigen Angehörigen meinen Versorgungsauftrag reduzieren?

Erfahrungsaustausch zwischen Einsteigern und Niedergelassenen

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Ärztehaus Dortmund, Robert-Schimrigk-Straße 4-6, 44141 Dortmund
Zeit: 18 Uhr

Was wollen Sie vor der Niederlassung unbedingt wissen? Ihre Fragen stehen bei uns im Mittelpunkt! Es berichten Ärzte, die den Schritt in die kassenärztliche Tätigkeit bereits erfolgreich gewagt haben, von ihren Erlebnissen und gemachten Erfahrungen. Dabei wird es um konkrete Themen wie z. B. „Investitionen und Finanzierung“, „Organisation und Personalführung“ und „Kooperationsformen“ gehen. Wir möchten Ihnen die Möglichkeit geben, sich gegenseitig auszutauschen und ggf. bestehende Bedenken aus dem Weg zu räumen. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion!
 
Moderation: Andreas Daniel, KVWL


Gründer-/Abgeberforum

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Bayerns Bezirksstelle Schwaben, Frohsinnstr. 2, 86150 Augsburg
Zeit: 10:00 - 16:00 Uhr

Diese Veranstaltung ist ein Mix aus Vorträgen und Vermittlungsbörse. Während der Vorträge können sich Praxisabgeber und Existenzgründer wichtige rechtliche Grundlagen zur Zulassung, Investitionsplanung und Altersvorsorge aneignen.

 

Auf der KVB-Börse besteht parallel die Möglichkeit, dass sich Praxisabgeber und Interessenten zur Praxisübernahme unverbindlich kennenlernen.

Außerdem werden Ihnen die Online-Angebote Praxis- und Kooperationsbörse der KVB vorgestellt.

Schwerpunkte

  • Unternehmen Arztpraxis
  • Voraussetzungen und notwendige Schritte für eine Zulassung
  • Rahmenbedingungen der Vertragsarztpraxis
  • Finanzierung der Arztpraxis
  • Steuerliche, betriebswirtschaftliche und rechtliche Themen
  • Fördermöglichkeiten nach der Sicherstellungsrichtlinie der KVB

Modul I »Meine eigene Praxis – Impulse für den Start«

Ort: Bezirksstelle Hildesheim, Hannoversche Str. 29, 31134 Hildesheim
Zeit: 18:00 - 20:40 Uhr

Seien Sie unser Gast!

Sie denken darüber nach, sich als niedergelassene/r Vertragsärztin/-arzt oder Vertragspsychotherapeut/-in in Niedersachsen selbstständig zu machen? Sie sind interessiert an den Möglichkeiten, die eine Tätigkeit in der vertragsärztlichen Versorgung mit sich bringt? Dann sind Sie in diesem Seminar richtig – unsere Berater bringen für Sie im Rahmen unserer Existenzgründerseminare den Einstieg in Ihre eigene Praxis auf den Punkt.

Wir zeigen Ihnen unter dem Motto „Der Einstieg in die ambulante Versorgung – Schritt für Schritt“ auf, was für Sie und Ihre persönlichen Überlegungen möglich ist.

Zudem haben Sie auf dem „Markt der Möglichkeiten“ während der Veranstaltung Gelegenheit zum Austausch und Netzwerken mit den Beratern und untereinander.

Organisatorisches zur Veranstaltung:

  • Kostenlos
  • Imbiss und Getränke
  • Fortbildungspunkte

Keine Angst vor Regressen

Ort: Kassenärztliche Vereinigung Westfalen-Lippe, Ärztehaus Münster, Gartenstraße 210-214, 48147 Münster
Zeit: 18 Uhr

Überblick über Verfahren der Wirtschaftlichkeitsprüfung der gesamten ärztlichen Tätigkeit, insbesondere die Behandlungs- und die Verordnungsweise (Arznei-, Heilmittel und Sprechstundenbedarf) sowie der Plausibilitätsprüfung (Zeit und Patientenidentität) Wir informieren Sie über die Rechtsgrundlagen, Prüfmethoden, das Prüfverfahren und die Argumente des Vertragsarztes in Prüfverfahren. Sie profitieren von einer kompakten Darstellung der Abläufe und können schon im Vorfeld einer eventuellen Prüfung Ursachen einer Überschreitung ermitteln oder Fehler vermeiden

 

Referenten: Herr Gräber, Gemeinsame Prüfungseinrichtungen der Ärzte und Krankenkassen Westfalen-Lippe

Sabine Steinmann, KVWL